salat_800x600

Ich berate zu folgenden Themen:

  • Gesundheitsvorsorge
  • Gewichtsreduktion
  • Stoffwechselerkrankungen (Diabetes mellitus, erhöhte Blutfette, erhöhte Harnsäurewerte)
  • Ernährung bei Magen- und Darmerkrankungen
  • Nahrungsmittelintoleranzen
  • Ernährung im Alter
  • Mangelernährung und Dekubitus

ERNÄHRUNGSBERATUNG

Ich helfe Ihnen gerne, Ihren Lebensstil positiv zu verändern! Eine gezielte Anamnese und Analyse der Ernährungsgewohnheiten sind mir in der Beratung ein besonderes Anliegen. Jeder Mensch ist individuell und hat eigene Gewohnheiten. Meine Empfehlungen nehmen darauf besondere Rücksicht. Realistische Ziele sind mir wichtig, denn Essen soll Genuss bleiben und gut tun.

Die Erstberatung beginnt mit der Besprechung Ihrer Ess- und Trinkgewohnheiten. Wir setzen uns mit Ihren Erwartungen und Zielen auseinander. Es wird eine individuell auf Sie abgestimmte Ernährungstherapie festgelegt bzw. werden Ernährungsempfehlungen besprochen und Unterlagen ausgehändigt.

Abhängig von Ihren Beschwerden oder der Zielsetzung wird in Form von Folgeterminen eine langfristige Unterstützung angeboten.

Manchmal ist es hilfreich, vor der Erstberatung ein Ernährungstagebuch (zum Download auf meiner Homepage) zu führen. Die genaue Information dazu, erhalten Sie bei der Terminvereinbarung.

Bei einer ernährungsmedizinischen Beratung (Erkrankung) ist eine ärztliche Zuweisung notwendig. Wenn Sie einen aktuellen Blutbefund bzw. Testbefunde von Nahrungsmittelunverträglichkeiten haben, bringen Sie diese auch zur Beratung mit.

Ihre

nina_unterschrift